Challenge Wettbewerb Nebelhorntrophy 2017 Oberstdorf

Im Oberallgäu kämpfen Eiskunstläufer(innen) aus 51 Nationen, nicht nur um die Siegerpokale, sondern es werden die restlichen Olympiastartplätze für Südkorea vergeben !

Auch wir, vom Paarlauffanclubstand(mit Tombola) und dem Theo Taler Stand sind wieder mit von der Party !

Jeweils sechs Einzelstartplätze, fünf im Eistanzen und vier im Paarlaufen sind noch vakant für die olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea !

36 Damen, 28 Herren, 18 Eistanzpaare und 16 Sportpaare haben gemeldet.

Deutschland ist vorraussichtlich mit folgenden Teilnehmer(innen) gemeldet.

Paare : A. Savchenko/B. Massot, A. Hocke/R. Blommaert ( Deutschland hat bereits 2 Startplätze für Olympia 2018)

Eistanz : K. Lorenz/J. Polizoakis ( Müssen Startplatz für Olympia 2018, für Deutschland noch ertanzen !)

Ersatz-Eistanzpaare: K. Müller/T. Dieck, S. Koch/C. Nüchtern und J. Urban/B. Steffan

Damen : N. Weinzierl u. (Deutschland hat bereits einen Startplatz für Olympia 2018)

Bei den Herren war ursprünglich, Franz Streubel gemeldet. Aus Verletzungsgründen musste dieser leider absagen. Peter Liebers und Paul Fentz haben sich für andere Wettbewerbe entschieden, da Deutschland den Herrenstartplatz bereits sicher hat für Olympia 2018.

Weiteres bei der DEU:      https://www.eislauf-union.de/

und unter:   Eissport-Zentrum Oberstdorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *