Großer Empfang für Paarlauf – Olympiasieger in Oberstdorf

München,
18.04.2018
PRESSEMITTEILUNG
Sportliche Zukunft von
Aljona Savchenko und Bruno Massot
Die Olympiasieger und Weltmeister im Paarlaufen, Aljona Savchenko und
Bruno Massot,
legen
vorerst
eine Pause im
Wettkampfgeschehen
ein
.
Die beiden Ausnahmeathleten werden in
den kommenden Wochen
zunächst an verschiedenen
internationalen
Schaulaufveranstaltungen
teilnehmen
. Weitere
Informationen
hinsichtlich ihrer zukünftigen
Planungen werden sie im Mai im Rahmen
einer Pressekonferenz
bekanntgeben.

Am 17.4.18 gab es ein Autokorso ab 17.20 Uhr mit Aljona Savchenko/Bruno Massot ab dem Kurpark in Oberstdorf zum Bistro Relax in der Walserstrasse 1 ! Nach verdientem Urlaub in der Dominikanischen Republik und den Malediven, läßt Oberstdorf die Olympiasieger und Weltmeister von 2018 kräftig feiern ! Und mindestens fünf Fanclubmitglieder (neben 492 weiteren Besuchern) haben sich auf den Weg gemacht, die beiden gebührend zu feiern. Nach allen obligatorischen Glückwünschen und Übergaben von Blumen und Geschenken, gab es natürlich die Eintragung in das Goldene Buch und eine große Torte! Die schönste Geste war, von Aljona und Bruno, für ihre Trainer eigens echte Mini Olympia Goldmedaillen anfertigen zu lassen und dort auf der Bühne selbst unter dem Beifall von ca. 500 Besuchern, als Dankeschön zu überreichen. Konkrete Pläne, was die Zukunft anbetrifft, wird es in einigen Wochen geben. Es soll eine Pressekonferenz vorraussichtlich in München geben, wie DEU Sportdirektor Udo Dönsdorf mitteilte ! Es gibt jetzt Shows, Galas u.a. in Südkorea, in der Schweiz, in Florenz am 12. und 13. Mai, sowie im Juni in Japan. Weitere sind geplant und auch schon terminiert, aber, ( noch nicht veröffentlicht). Mit der Kinderplanung ist Bruno voraus. Seine Verlobte wird im Oktober entbinden ! Für Bruno war der Urlaub zu kurz auf den Malediven. Für Aljona war die Eispause definitiv zu lang. Neben Daniel Weiss seiner Mini Wintertournee und der Media Markt Eisgala, wird es weitere Showauftritte, national und international geben. Eine Kartoffel nach der anderen….. In Kürze werden wir alles erfahren….

 

Geplant sind zunächst vier neue Showprogramme, darunter ein lustiges, welches von Laurent Tobel choreographiert wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *